01. Oktober 2019

Am 01. Oktober 2019 war der Expertendialog um 19 Uhr bei hillus Engineering zu Gast. Das Ingenieurbüro hat sich auf 3D-Diagnostik und digitale Volumentomografie spezialisiert.

Im Vortrag ging es um den automatisierten externen Defibrillator (AED). Christoph Hillus erklärte den Mitgliedern und Gästen, wie der AED vor dem plötzlichen Herztod schützen kann und warum er im Ernstfall überlebenswichtig ist. In Kooperation mit dem moveo-Magazin hat das Unternehmen die „Krefeld für schlagende Herzen“-Aktion ins Leben gerufen, die das Ziel einer flächendeckenden Versorgung mit AEDs verfolgt. Natürlich gab es auch für genügend Zeit für den Austausch und einen leckeren Imbiss.

Für den schönen Abend bedanken wir uns ganz herzlich bei hillus sowie bei allen Mitgliedern und Gästen!

Ein Video von dem Abend:

Und hier ein paar Fotoimpressionen:

Video: Mustafa Gülec
Fotos: Simon Erath